Ein Stück Teilen

teilen

Uraufführung,
 Theaterperformance, 50 Min., ab 5 Jahren

Ab 21. Februar 2017 im Dschungel Wien

 

Von der Zahnbürste bis zur Unterhose wird jetzt alles geteilt

Drei Freunde haben sich entschlossen, alles, was es gibt, gerecht miteinander zu teilen. Obwohl alle drei sehr verschiedene Menschen sind, wollen sie nach bestem Wissen und Gewissen jedes Stück, jedes Ding teilen. Und so geht das eine Zeit lang gut, auch wenn es bei manchen Dingen ziemlich kompliziert wird.
Denn wie lassen sich ein Stuhl, ein Zeichenblock und eine Käse-Semmel am besten drei-teilen? Wie will man zu dritt ein Paar Schuhe zur gleichen Zeit tragen? Oder wie lässt sich eine Schaukel teilen, wenn es nur eine gibt?
 Nachdem die drei Freunde noch nicht so gut im Rechnen sind und nicht immer alles perfekt wissen, benötigen sie ab und zu die Hilfe der wichtigsten MitspielerInnen: der Kinder! 
Eine absurd-komische Theaterperformance, die auf spielerische Weise verschiedene Formen des Gebens und Nehmens hinterfragt. Wir hoffen, dass die Kinder bessere Lösungen finden, wie man „ein Stück teilen“ kann.

 

Team: Siruan Darbandi, Simon Schober, Kajetan Uranitsch, Barbara Juch, Keno Meiner