PIXELZIMMER

Pixelzimmer03

PIXELZIMMER

Premiere 19. Juni 2023 im Dschungel Wien
 

Wie würde die Welt aussehen, wenn alles automatisiert ist?

 
Ein ganz gewöhliches Kinderzimmer. Ein Bett zum Schlafen, ein Tisch, ein gemütlicher Teppich, ein kleines Bücherregal, am Boden liegt Spielzeug: Bausteine und Puppen, Puzzles und Kuscheltiere, aber all diese Spielsachen sind nur noch halb so spannend, seitdem in einer Ecke eine Box steht, die nur mittels Strom und Bildschirm funktioniert: Eine Spielkonsole. 
 
Was aber geschieht mit dem Spielzeug, das nur noch herumliegt? Und was wäre, wenn all diese Dinge automatisiert wären oder andere Funktionen übernehmen? 
Was, wenn sich alle Objekte eines Tages entscheiden, sich selbst zu beschäftigen, sich miteinander befreunden, das Zimmer umgestalten oder einfach abhauen? 
 
In einer Zeit, in der Maschinen immer “intelligenter” werden, ist ein Telefon längst nicht mehr nur ein Telefon, sondern Filmapparat, Aufnahmegerät,  Taschenlampe, Rechner, Lexikon und vieles mer. Was würde passieren, wenn sich alle ferngesteuerte Autos zu einem Autorennen verabreden und sich die Waschmaschine mit dem Staubsauger anfreundet? Worüber unterhalten sie sich? Und was würden sie uns mitteilen, könnten wir ihre Sprache verstehen? Ist die Tiefkühltruhe manchmal einsam und fehlen der Actionfigur bisweilen die Worte?  

Auf der Suche nach einer Antwort beobachten wir Objekte und Maschinen und bestaunen ihre Entwicklung. 
 
Pixelzimmer ist der Versuch einer verspielten und humorvollen Annäherung an die Wunder unserer modernen Welt. 

Von und mit: Kajetan Uranitsch & Simon Schober